Häufig vorkommende Mängel an Schulen


Art

verpflichtende Rechtsgrundlage

Allgemeines:
fehlende Kontrolle der Aufbewahrungsfristen §§ 10, 11 Abs. 6, und die Anlagen 3 A + B der SchulVO2
fehlendes Angebot der Unterlagen gegenüber Staatsarchiv § 10 ArchivG
unkontrollierter Zugang zum Lehrerzimmer § 10 Abs. 3 HDSG1
unzulässige Veröffentlichungen am Schwarzen Brett (z.B. Lehrerausfall mit Gründen) §§ 11, 14, 16 HDSG
kein DSB-Vertreter bestellt § 5 Abs. 1 HDSG, § 11 Abs. 1 SchulVO
keine ausreichende Freistellung des DSB § 5 Abs. 1 HDSG
keine Durchsicht der Schülerakte vor der Übernahme von anderen Schulen § 6 SchulVO
Mängel in der automatisierten Datenverarbeitung
zeitnahe Löschung von Schriftstücken, die bereits in einer Akte abgelegt sind § 19 Abs. 3 S. 1 HDSG, §§ 3, 10 SchulVO
fehlendes Sicherheitskonzept (Verwaltungsrechner oder -netze) § 10 Abs. 2 S. 2 HDSG; StAnz.22010 S. 106
kein ausreichender Passwort-Schutz § 10 Abs. 2 Nr. 2 HDSG
unverschlüsselte Speicherung § 10 Abs. 2 Nr. 3 HDSG
kein aktueller Virenschutz § 10 Abs. 2 Nr. 4 HDSG
Internetzugang von Verwaltungs-PC's:
schwache oder fehlende Firewall, fehlendes Filtering (Proxyserver), unsichere Browsereinstellung
Orientierungshilfe Internet
Nutzung des Unterrichts-PC für Verwaltungszwecke
§ 2 Abs. 1 SchulVO
dienstlich genutzter Privat-PC:
fehlender Zugriffsschutz für Unbefugte
§ 10 Abs. 2 HDSG
Gestaltung der Homepage:
personenbezogene Daten auf Homepage ohne Einwilligung
Orientierungshilfe Tele-Mediendienste §§ 15, 34 HDSG


Fußnoten (bitte auf die Ziffer klicken, um zur Textstelle zurückzukehren):

1 Hessisches Datenschutzgesetz
2 Verordnung über die Verabreitung personenbezogener Daten in Schulen und statistische Erhebungen an Schulen vom 04.02.09 (Abl. 2009 S. 131)

Zurück zur Übersicht Schulen

zurück nach oben
zurück nach oben springen
 
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
 
Artikel/Seite per eMail versenden
Artikel/Seite per eMail versenden
   
Stand: 01.03.2010