17. Wiesbadener Forum Datenschutz 2009 - Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts für eine zeitgemäße Datenschutzkultur in Deutschland


Der Datenschutz hatte in der jüngsten Vergangenheit unerwünschte Konjunktur. Datenschutzskandale im privaten Bereich lösten Versuche des Staates ab, den Datenschutz unter Berufung auf die Sicherheitslage zu relativieren. In dieser Situation erwies sich das Bundesverfassungsgericht einmal mehr als ...

Zu den Vorträgen

Die Broschüre zu dieser Veranstaltung kann durch Einsendung eines ausreichend frankierten DIN A 5 Umschlages beim Hessischen Datenschutzbeauftragten bestellt werden.

Zurück zur Übersicht der Wiesbadener Foren Datenschutz

zurück nach oben
zurück nach oben springen
 
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
 
Artikel/Seite per eMail versenden
Artikel/Seite per eMail versenden
   
Stand: 30.06.2010

 
 

16. Wiesbadener Forum Datenschutz 2007 - Privatheit und Datenschutz


Die Privatheit ist ein Rechtsgut mit Verfassungsrang, das schon anerkannt war, ehe die informationelle Selbstbestimmung im Grundgesetz verortet wurde. Im Zusammenhang mit dem Recht auf Privatheit entwickelte das Bundesverfassungsgericht die „Kernbereichslehre“, die es auf die informationelle Selbstbestimmung übertrug. ...

Zu den Vorträgen

Die Broschüre zu dieser Veranstaltung kann durch Einsendung eines ausreichend frankierten DIN A 5 Umschlages beim Hessischen Datenschutzbeauftragten bestellt werden.

Zurück zur Übersicht der Wiesbadener Foren Datenschutz

zurück nach oben
zurück nach oben springen
 
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
 
Artikel/Seite per eMail versenden
Artikel/Seite per eMail versenden
   
Stand: 18.02.2008

 
 

15. Forum Wiesbadener Datenschutz 2006 - Informationsfreiheit und Datenschutz


Die für den freiheitlichen Verfassungsstaat konstitutive informationelle Selbstbestimmung ist ambivalent. Einmal dient sie der Abwehr von unberechtigten Zugriffen auf personenbezogene Daten. Zum anderen setzt jede selbstbestimmte Lebensgestaltung den Zugang zu möglichst vielen Daten voraus. Wissen ist Macht, Informationsdefizite machen ohnmächtig. Im Wettbewerb der Kulturen dürfte im Globalisierungszeitalter der Informationsgrad der Bevölkerung den Ausschlag geben.

Zu den Vorträgen

Die Broschüre zu dieser Veranstaltung kann durch Einsendung eines ausreichend frankierten DIN A 5 Umschlages beim Hessischen Datenschutzbeauftragten bestellt werden.

Zurück zur Übersicht der Wiesbadener Foren Datenschutz

zurück nach oben
zurück nach oben springen
 
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
 
Artikel/Seite per eMail versenden
Artikel/Seite per eMail versenden
   
Stand: 18.02.2008

 
 

14. Forum Wiesbadener Datenschutz 2005 - Veränderte Sicherheitslage und Datenschutz im europäischen Staatenverbund


Der Ausbau des europäischen Staatenverbundes als einer Freiheitsordnung schreitet trotz gelegentlicher Rückschläge für die europäische Entwicklung voran. Freiheit erfordert Garantien vor hoheitlichen Eingriffen, aber zugleich Sicherheit und Schutz vor Eingriffen durch Private. Vor allem mit Blick auf den internationalen Terrorismus und die organisierte Kriminalität steht in jüngster Zeit der Sicherheitsaspekt im Vordergrund. Weltweit und auch in Europa hat sich die Sicherheitslage verändert ...

Zu den Vorträgen

Die Broschüre zu dieser Veranstaltung kann durch Einsendung eines ausreichend frankierten DIN A 5 Umschlages beim Hessischen Datenschutzbeauftragten bestellt werden.

Zurück zur Übersicht der Wiesbadener Foren Datenschutz

zurück nach oben
zurück nach oben springen
 
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
 
Artikel/Seite per eMail versenden
Artikel/Seite per eMail versenden
   
Stand: 12.03.2008

 
 

13. Forum Wiesbadener Datenschutz 2004 - Genanalysen und Datenschutz


Die Chancen und Risiken der Gentechnik rufen zum Teil übertriebene Hoffnungen und zum Teil ebenso übersteigerte Ängste in der Bevölkerung hervor. Das gilt vor allem, wenn es um die Anwendung gentechnischer Methoden und Techniken auf den Menschen geht ...

Zu den Vorträgen

Die Broschüre zu dieser Veranstaltung kann durch Einsendung eines ausreichend frankierten DIN A 5 Umschlages beim Hessischen Datenschutzbeauftragten bestellt werden.

Zurück zur Übersicht der Wiesbadener Foren Datenschutz

zurück nach oben
zurück nach oben springen
 
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
Artikel/Seite in der Druckansicht öffnen
 
Artikel/Seite per eMail versenden
Artikel/Seite per eMail versenden
   
Stand: 25.02.2008